Urteil
Ex-Freund der Mutter liegt unterm Bett: Mann (37) wegen Diebstahl und Sachbeschädigung in Sonthofen vor Gericht

  • Foto: Britta Pedersen (dpa-Zentralbild)
  • hochgeladen von Klaus Kiesel

Völlig schockiert war ein 15-jähriger Bub, als er den Ex-Freund seiner Mutter erwischt hatte, wie dieser unter ihrem Bett lag. Der Vorfall im März dieses Jahres wurde nun vor dem Amtsgericht Sonthofen verhandelt. <%IMG id='1003611' title='Gericht Vorschau'%>

Am Ende verurteilte Richterin Brigitte Gramatte-Dresse den Mann zu einer Geldstrafe in Höhe von 2.800 Euro – wegen versuchten Diebstahls mit Sachbeschädigung.

Der 37-Jährige entschuldigte sich daraufhin bei der Mutter und ihren Kindern.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen