Bau
Engstelle beim Gasthof Adler in Martinszell wird beseitigt

Dass die Engstelle auf der Straße beim Gasthof Adler in Martinszell beseitigt wird, passt nicht jedem. «Wenn die Straße dort verbreitert wird, muss auf alle Fälle ein Stopper installiert werden, damit die Autofahrer das Tempo drosseln,» sagte beispielsweise Rainer Kaun aus Martinszell bei der Mobilen Redaktion der AZ letze Woche in Waltenhofen.

Seiner Meinung nach ist die enge, steile Straße dort nicht dramatisch, könnte bleiben. Die Gemeinde aber hat, nicht zuletzt aufgrund vieler Beschwerden in den vergangenen Jahren, gehandelt. «Seit mehr als zehn Jahren ist die Engstelle ein Thema in Martinszell,» sagte Rathauschef Eckhard Harscher. Jetzt wird das Gebäude, um das die Fahrbahn einen Bogen macht, abgerissen. Die Gemeinde kaufte das leer stehende Bauernhaus schon vor etlichen Monaten. Die Fußgänger sollen dort durch einen breiteren Gehweg und einen hohen Bordstein künftig besser geschützt werden. Zudem soll laut Harscher an Tempo 30 nicht gerüttelt werden.

Was passiert nun aber mit dem Grundstück, wenn das alte Bauernhaus weg ist? «Der südliche Anlieger wird seine Einfahrt verbreitern, der Rest kann neu bebaut werden,» sagt Waltenhofens Bauamtsleiter Markus Kennerknecht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen