Ehrenamt
Engagement von Ehrenamtlichen wird mit kostenlosen Freizeitangeboten gewürdigt

Rund 750 Frauen und Männer aus dem Oberallgäu und 300 Personen aus Kempten setzen sich ehrenamtlich für das Wohl ihrer Mitbürger ein. Jetzt hat der stellvertretende Landrat Anton Klotz die engagierten Bürger aus Immenstadt und Oberstaufen nach Thalkirchdorf eingeladen, um ihnen, assistiert von den Vize-Bürgermeistern Thomas Wurmbäck (Immenstadt) und Renate Specht (Oberstaufen) im Thaler Festsaal als Dank und Anerkennung Ehrenamtskarten zu überreichen. Sie enthalten Pakete mit kostenlosen Leistungen bei Einrichtungen des Landkreises und der Stadt Kempten.

<< Was wären die Gemeinden und Städte im Oberallgäu ohne das ehrenamtliche Engagement der Menschen >>, fragte Klotz in seinem Grußwort und gab auch gleich die Antwort: << Der Staat müsste Milliardenbeträge ausgeben, um das auszugleichen, was Sie tun. >>

Ein Blick in die Festgesellschaft zeigte, dass Jung und Alt sich in den Feuerwehren, den Sportvereinen, den Musikkapellen, den Kirchen und den Hilfsorganisationen einsetzen. Als << Power für die Vereine >>, bewertete Specht das Engagement der Bürger kurz und treffend.

<< Eine tolle Sache >> nannte Anette Rogg die Anerkennung ihres Einsatzes im Förderverein der Steiner Grundschule.

Monika Lindenthal, 18-jährige Jugendsprecherin der Diepolzer Feuerwehr, und jüngste Ausgezeichnete freute sich auf einen kostenlosen Besuch eines Schwimmbades im Sommer und einer Skipiste im Winter. Auch Marianne Herz, die lange den Pfarrgemeinderat in Oberstaufen leitete, wird bei der nächsten Wanderung die Bergbahn kostenlos nutzen können.

<< Viel Freude und Spaß mit der Oberallgäuer Ehrenamtskarte >> wünschte Klotz zum Abschied allen stillen Helfern. In acht weiteren Veranstaltungen werden die ehrenamtlich tätigen Bürger in allen Oberallgäuer Gemeinden und in Kempten geehrt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen