Verkehr
Einspurig auf der B19: Staatliches Bauamt saniert alte Bundesstraße von Immenstadt bis Sonthofen

Sanierte Brücken, neue Fahrbahndecken, längere Auffahrten und stärkere Leitplanken – ein dickes Programm hat das Staatliche Bauamt Kempten für die Sanierung der in die Jahre gekommenen B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen. <%IMG id='1605556' title='B19'%>

Das Projekt zieht sich über Jahre hin, kostet viele Millionen Euro und wird auch die Geduld manches Autofahrers strapazieren: Während der Arbeiten kann der Verkehr monatelang nur einspurig rollen.

Den Auftakt der Arbeiten bildet die Sanierung von zwei Brücken zwischen den Anschlussstellen Rauhenzell und Immenstadt-Stein. Die Hauptarbeiten an der Bundesstraße folgen erst ab nächstem Jahr in drei Bauabschnitten.

Auf der B19 wird die Fahrbahn ab nächster Woche bis Mitte November in beiden Richtungen auf eine Spur verengt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen