Mensa
Einheitlicher Betrag fürs Schulessen

Fürs Mittagessen ihrer Kinder an Sonthofer Schulen zahlen die Eltern künftig einheitlich 3,50 Euro. Bislang mussten die Eltern von Grund- und Mittelschülern vier Euro auf den Tisch legen, die von Gymnasiasten aber nur drei Euro.

In dem Betrag der Grund- und Mittelschüler war ein Euro für die Organisation enthalten, Schüler der offenen Ganztagsklasse an der Mittelschule essen im Haus Oberallgäu, das vier Euro verlangt. Jetzt sollen alle Eltern 50 Cent für die Essensausgabe bezahlen, für die Schüler im Haus Oberallgäu übernimmt die Stadt den Differenzbetrag. Die neue Regelung gilt ab dem Schuljahr 2011/12.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020