Straßenbau
Ein ausgetüftelter Bauzeitenplan soll trotz Abriss zweier Brücken im Oberallgäu ein Verkehrschaos verhindern

Nein, Verkehrschaos soll es nicht geben, wenn die Brücken der B 19-Anschlussstelle Immenstadt-Stein und der Kreisstraße Blaichach-Burgberg fallen und zugleich Arbeiten auf der B 19 anstehen. Die Behörden sehen dazu einen straff getakteten Zeitplan vor. Er enthält den Ausbau bestehender Strecken für Umleitungen.

In einem Punkt hat das Staatliche Bauamt umgeschwenkt: Bei Immenstadt-Stein soll eine provisorische Behelfsabfahrt für aus Richtung Sonthofen kommenden Verkehr entstehen – was die Kernstadt etwas entlastet.

Im Kreis-Bauausschuss brachten die parallelen Großprojekte Diskussionsbedarf. Laut Landrat Anton Klotz sorgen sich weiter Menschen, dass der doppelte Brückenabriss zu große Probleme mit sich bringt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 07.04.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen