Special Hochzeit SPECIAL

Gnadenhochzeit
Ehepaar Zörkler aus Sonthofen ist seit 70 Jahren verheiratet

Auf dem Tanzboden hat es gefunkt, und das Tanzen hat sie ihr Leben lang begleitet. Das ging bis vor ein paar Jahren so weiter, als sich Anna Zörkler (89) in Sonthofen von einem schweren Sturz nicht mehr recht erholen konnte. Ihr Ehemann Johann – er wird von allen Hans genannt – ist mit seinen 91 Jahren immer noch gern und viel unterwegs – vorzugsweise mit einem 'E-Bike' (Fahrrad mit Elektro-Hilfsmotor). Jetzt feierte das Ehepaar Zörkler seine Gnadenhochzeit. Seit 70 Jahren sind die beiden verheiratet.

Noch im Krieg gaben sich Hans und Anna das Jawort. Damals arbeitete die junge Frau in einem Hotel in Karlsbad (heute Tschechien) als Köchin. Hans war als Mitarbeiter im Stadttheater zuständig für den Bühnenbau. Beide sind in der Umgebung geboren: er in Totzau, sie in Elm.

Dort fand auch vor über sieben Jahrzehnten einer der wenigen Tanzabende zu jener Zeit statt. Hans Zörkler kann sich noch gut an Anna erinnern, mit dem kurzen Blondhaar und 'eher a bissl frech'.

Er musste alsbald in den Krieg ziehen, kam später in amerikanische Gefangenschaft. Anna Zörkler wurde aus der Heimat ausgewiesen und ließ sich mit der kleinen Tochter Anne in Rauhenzell nieder.

Nach dem Krieg fand Hans Zörkler seine Familie mithilfe des Roten Kreuzes wieder. Die Eheleute arbeiteten bei der Firma Rosskopf in Immenstadt, bis der Ehemann 1962 in Sonthofen eine Stelle als Hausmeister antrat.

In ihrer Freizeit waren die Gnadenhochzeiter viel gemeinsam unterwegs: anfangs mit dem Motorrad nach Italien, später mit dem Bus durch ganz Europa.

Am liebsten Walzer

Und sie gingen tanzen: zu den regelmäßigen Veranstaltungen im Spital, im Haus Oberallgäu oder im Oberstdorfer Kurhaus. 'Am liebsten Walzer', verrät Tochter Anne Bartusch. Aber nicht nur die gemeinsamen Hobbys waren offensichtlich gut für die Gemeinschaft. 'Wir waren uns immer einig', beteuert Hans Zörkler, auch wenn man mal 'g’schumpfe' hat.

Zum 70. Hochzeitstag gratulierten neben der Enkeltochter mit Ehemann und den beiden Urenkeln auch (schriftlich und ganz offiziell) Bundespräsident Christian Wulff.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen