Stadtentwicklung
Diskussion um Neugestaltung des Oberallgäuer Platzes in Sonthofen erhitzt die Gemüter

Kein Thema diskutieren die Sonthofer gerade so hitzig, wie die Überlegungen für eine Neugestaltung des Oberallgäuer Platzes. Manche ärgert allein die Vorstellung, dass sich überhaupt etwas ändern soll. Andere fragen sich, ob der geplante Bankneubau dort richtig ist.

Selbst vom Wunsch nach einem Bürgerbegehren ist schon zu hören. 'Der Stadtrat hat doch noch gar nichts beschlossen, sondern nur beraten', wundert sich da Bürgermeister Christian Wilhelm. Ihm ist es wichtig, die Bevölkerung frühzeitig zu informieren und einzubinden.

Ein erster Informationsabend ist am Montag, 19. Januar, geplant. Zu dem Zeitpunkt geht es freilich letztlich noch um ungelegte Eier. Denn konkrete Ideen kann ja erst der geplante Wettbewerb bringen: Darin werden sich Fachplaner Gedanken machen, wie sich der Oberallgäuer Platz umgestalten lässt. Zum einen, damit der Verkehr besser flutscht. Zum anderen, um zu überlegen, wie man ein Bankgebäude unterbringen und zudem schöne Grünflächen anlegen könnte.

Bürgermeister Wilhelm vermutet, dass der Stadtrat frühestens in einem Jahr, im Januar 2016, über einen Grundstücksverkauf an die Bank entscheiden kann.

Mehr über die angedachte Vorgehensweise sowie den Zeitplan für Bürgerbeteiligung, Wettbewerb und späteren Planungen lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 22.12.2014 (Seite 33).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen