Allgäuland Käsereien GmbH
Die Entscheidung ist gefallen: Arla übernimmt die Allgäuland Käsereien GmbH

Der Schock saß tief nach dem Nein der Bergbauern zum Molkereikonzern Arla Foods. Wie berichtet wurde bei der Generalversammlung der Allgäuer Bergbauern-Milch Sonthofen-Schönau eG vor knapp zwei Wochen die erforderliche 75-Prozent-Zustimmung zum Verkauf nicht erreicht. Rund 30 Prozent der Mitglieder hatten gegen eine Übernahme gestimmt. Arla hatte den Bergbauern daraufhin Zeit gegeben, ihre Entscheidung noch einmal zu überdenken.

Gestern wurde dann noch einmal abgestimmt. Parallel zur Unterzeichnung der Verträge will der dänisch-schwedische Konzern Arla Foods die Allgäuland GmbH jetzt nochmal genau überprüfen. Erst danach könne eine gesicherte Aussage zur Zukunft der mehr als 300 Mitarbeiter getätigt werden.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019