Landvolk
Dekanat Sonthofen: Landvolk-Seminar erörtert Lebensfragen

Die Katholische Landvolkgemeinschaft im Dekanat Sonthofen veranstaltet ihr alljährliches Seminar zu Lebens- und Glaubensfragen an drei Abenden im Januar. Unter dem Motto 'Was gibt unseren Kindern Halt?' spricht Schwester Gudrun Reichart, Kindertherapeutin in Kalzhofen, am Mittwoch, 9. Januar, im Pfarrheim von Stein über hilfreiche Bindungen und Rituale im Alltag.

Dr. med. Dietrich Müller, Chefarzt der Hochgrat-Klinik im Wolfsried bei Oberstaufen und Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, referiert am Mittwoch, 16. Januar, im Gasthof Krone in Stein über 'Achtsamkeit als Burn-out-Prophylaxe'.

Die bekannte Schwester Teresa (ehemalige Kunstturnerin und Leichtathletin, Taufe als Erwachsene, Ordensgründerin) begibt sich am Mittwoch, 23. Januar, im Gasthof Krone in Stein 'Auf die Suche nach dem Glauben' und spricht über eine neue Lebendigkeit in der Kirche. Die Vorträge beginnen jeweils um 20 Uhr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020