Das Freibad Rettenberg bleibt heuer zu

Mit dem Baden wird es im Rettenberger Freibad im Sommer 2018 nichts mehr.
  • Mit dem Baden wird es im Rettenberger Freibad im Sommer 2018 nichts mehr.
  • Foto: Silvia Reich-Recla
  • hochgeladen von Pia Jakob

Jetzt ist es amtlich: Das Freibad in Rettenberg bleibt den Sommer über zu. Das sagte Bürgermeister Oliver Kunz bei der Bürgerversammlung in Untermaiselstein. Nächstes Jahr soll das Bad aber wieder offen sein.

Es gebe aber einen Lichtblick: „Ein Schwimmmeister hat sich vorgestellt, der zu uns wechseln möchte. Er hat aber eine dreimonatige Kündigungsfrist“, sagt Kunz. Also wird es dieses Jahr nichts mehr. Dieser Fachkraft möchte die Gemeinde eine Ganzjahresstellung bieten. Ob sie dann in der kalten Jahreszeit im Bauhof oder in einer anderen Abteilung arbeitet, das müsse noch diskutiert werden. Um ein Freibad im Sommer öffnen zu können, brauche es zudem eine zweite Fachkraft. „In den nächsten Tagen führen wir ein weiteres Vorstellungsgespräch“, sagt Kunz und ist frohgemut für 2019.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 21.06.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019