Bundeswehr
Bundeswehr-Standort Sonthofen nur indirekt von hoher Abbrecherquote betroffen

Die Abbrecherquote bei der Bundeswehr hat es in sich: Bundesweit springen über 30 Prozent der angehenden Soldaten schon während der Ausbildung, in den ersten sechs Monaten wieder ab. Offensichtlich hat so mancher falsche Vorstellungen vom Leben in der Armee. Die ABC- und Selbstschutzschule in Sonthofen betrifft das aber, wenn überhaupt, nur sehr indirekt. 'Die, die uns erreichen, bleiben auch', betont Oberst Hans-Christian Hettfleisch, Kommandeur der ABC- und Selbstschutzschule.

Das Problem spielt sich demnach ab, bevor der Soldatennachwuchs in Sonthofen aufschlägt: Die Masse der Abbrecher gebe es in den ersten Wochen der Grundausbildung.

Den ganzen Artikel über die Situation der ABC- und Selbstschutzschule der Bundeswehr in Sonthofen finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 07. Februar 2013 (Seite 29).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen