Tourismus
Bürgerbegehren gegen Hotelprojekt am Großen Alpsee bei Immenstadt

Gegen ein Hotelprojekt am Großen Alpsee bei Immenstadt ist ein Bürgerbegehren angelaufen. Das einheimische Unternehmen 'Alpstein Chalet GmbH & Co. KG' plant im Ortsteil Bühl am Ostufer des Sees ein Hotel mit bis zu 266 Betten in Doppelzimmern und Ferienappartements.

Der Standort neben einem bestehenden Campingplatz ist eine unbebaute Wiese, die im Flächennutzungsplan der Stadt seit längerem als Sondergebiet für ein Hotel ausgewiesen ist. Der Stadtrat erhofft sich Impulse für den örtlichen Tourismus und befürwortet das Projekt mit breiter Mehrheit.

Die neu gegründete Initiative zur Erhaltung der Landschaft dagegen will den Hotelbau über einen Bürgerentscheid verhindern. Sie hat deshalb nun ein Bürgerbegehren gestartet. Die Hotelgegner brauchen 935 Unterschriften, um den Entscheid zu erzwingen.

Mehr zum Bürgerbegehren gegen das Hotelprojekt finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 15.10.2014 (Seite 29).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020