Blockheizkraftwerk
Blockheizkraftwerk wird gebaut

Im Rettenberger Schulgebäude soll im nächsten Jahr ein Blockheizkraftwerk eingebaut werden, das Schule, Feuerwehr und Rathaus Wärme spenden soll. Die Kosten belaufen sich inklusive einer Sanierung der Heizzentrale auf rund 100 000 Euro. Der Gemeinderat stimmte dieser Maßnahme ausnahmslos zu. Ab 2013 soll nach und nach die gesamte Anlage auf Vordermann gebracht werden. Die Kosten unter anderem für eine Erneuerung des Ölkessels betragen dafür nochmals rund 94 000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen