Prognose
Bis 2025 fehlen 4.000 Pflegekräfte im Allgäu

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Oliver Berg (dpa)
  • hochgeladen von Pia Jakob

Zwischen 2023 und 2025 fehlen im Allgäu bis zu 4.000 Pflegekräfte – das sagte der frühere Landtagsabgeordnete der Grünen, Ulli Leiner, in seinem Vortrag „Pflege in der Zukunft“ bei der Mitarbeitertagung des VdK-Kreisverbands Oberallgäu im Art-Hotel in Kempten. Der ehemalige pflegepolitische Sprecher der Grünen berief sich dabei auf eine Studie der Hochschule Kempten.

Aktuell seien es  etwa 1.000 Pflegekräfte, die fehlen würden. Daher sei das Thema nach Ansicht von Experten eine der größten Herausforderungen der Zukunft.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 08.11.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Michael Abel aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019