Bahnlinie
Betzigau: Bahndamm wird durch eine Betonbrücke ersetzt

Bis in die Nacht auf Samstag ist Ruhe auf der Bahnlinie Kempten – München, zumindest bis zum Bahnhof Günzach (und umgekehrt). Nur im Norden Betzigaus ist’s laut. 24 Stunden am Tag: Der Bahndamm dort wird abgebaggert und durch eine Betonbrücke ersetzt.

Unten durch sollen ab 2017 Fahrzeuge auf die Betzigauer Umgehung geleitet werden. Ab Samstagfrüh fahren wieder Züge von Kempten aus nach München. Derzeit (bis in die Nacht auf Samstag) müssen Fahrgäste von Kempten bis Günzach (und umgekehrt) auf den Bus ausweichen.

Mehr über das Thema erfahren Sie morgen im Kemptener Teil der Allgäuer Zeitung vom 03.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen