Problem
Beschneiungsanlagen in Zukunft immer wichtiger für Oberallgäuer Skigebiete

Der Klimawandel könnte in Zukunft den Wintertourismus im Oberallgäu gefährden. Konkrete Daten zur Schneesicherheit liefert eine Studie vom Deutschen Alpenverein.

Laut Verfasser Dr. Robert Steiger sei eine steigende Klimaerwärmung zu erwarten. Über das Thema haben am Mittwoch Abend Experten aus dem Bereich Tourismus und Naturschutz in Immenstadt diskutiert. Vor allem Beschneiungsanlagen seien in Zukunft immer wichtiger für die Skigebiete. Hieraus ergeben sich mögliche ökologische und wirtschaftliche Folgen, denen man entgegenwirken müsse, so die Experten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen