Sonthofen
Behinderungen an der Hirschstraße

Auf monatelange Behinderungen müssen sich Autofahrer in Sonthofen im Bereich Hirsch- und Völkstraße einstellen. Denn jetzt rollen Bagger an, um weitere verkehrsberuhigte Bereiche anzulegen. Los geht es am Montag, 27. Juni.

Die Hirschstraße ist im jeweiligen Baubereich komplett gesperrt. Betroffen sind davon Anlieger und Kunden, die dort parken wollen. Immerhin gibt es allein an der Hirschstraße über 200 ober- und unterirdische Stellplätze für Kunden, Anwohner sowie Geschäfte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen