Bauen
Baumwollspinnerei in Waltenhofen wird abgerissen - Mehrfamilienhäuser geplant

Vor 80 Jahren war sie ein Wahrzeichen Waltenhofens: die ehemalige Baumwollspinnerei am Bach, zwischen Waltenhofen und Rauns. Heute kennt das Gebäude kaum noch jemand, denn die Trasse von einst ist längst passé: Es wird abgerissen.

Auf dem Gelände entstehen fünf Mehrfamilienhäuser mit rund 40 bis 50 Wohnungen. Investor ist der Bauträger Allgäu Home aus Kempten. Die Häuser sollen knapp 12 Meter hoch werden und eine Grundfläche von 14,5 auf 16 Meter bekommen, also fast quadratisch sein. Geplanter Baubeginn ist im Herbst. Schon in den nächsten Wochen wird das alte Fabrikgebäude abgerissen.

Wie der Investor das Problem mit der Feuchtigkeit durch den nahen Bachlauf löst und was die Gemeinde zu dem Vorhaben sagt, lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 23.06.2014 (Seite 29).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen