Bauplanung
Bauernhof oder Wohngebiet? Streit um ein Stück Straße in Immenstadt-Bühl

  • Foto: Franz Summerer

Die Familie Bechter will einen neuen landwirtschaftlichen Betrieb auf ihrem Grund in Immenstadt-Bühl nahe des Großen Alpsees errichten. Die Stadt plant in der Nähe eine Wohngebiet mit etwa 40 Baugrundstücken.

Im Entwurf der Stadt gibt es eine Verbindung zwischen der Erschließungsstraße für das Wohngebiet und dem Trieblingser Weg vorgesehen.

Und die führt über die geplante Hofstelle der Bechters. Aber die wollen die Straße nicht.

Welchen Hintergrund der Straßen-Streit hat, lesen Sie in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 06.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen