Pläne
Bauausschuss für Gewerbe am alten Schießplatz in Sonthofen

Die Pläne auf dem ehemaligen Bundeswehr-Areal werden weiter verfolgt.
  • Die Pläne auf dem ehemaligen Bundeswehr-Areal werden weiter verfolgt.
  • Foto: Charly Höpfl
  • hochgeladen von Pia Jakob

Der Sonthofer Bauausschuss hat sich dafür ausgesprochen, am alten Schießplatz im Ortsteil Winkel ein Gewerbegebiet mit knapp einem Hektar Fläche und sieben Grundstücken zu errichten. Das haben die Mitglieder des Gremiums einstimmig beschlossen. Anders als bei den vor fünf Jahren begrabenen Plänen geht es diesmal nur um das ehemalige Bundeswehr-Areal. Angrenzende Flächen bleiben unangetastet.

Die Sonthofer Verwaltung soll jetzt die notwendige Bauleitplanung weiter betreiben und mit Burgberg weiter über ein interkommunales Gewerbegebiet verhandeln. Eine vernünftige Erschließung direkt von Sonthofen aus ist nicht möglich. Deshalb ist die Stadt darauf angewiesen, dass die Nachbargemeinde mitspielt. Der Burgberger Gemeinderat hatte sich für ein Gewerbegebiet ausgesprochen. „Auch wir wollen nichts anderes“, sagte Sonthofens Bürgermeister Christian Wilhelm (FW). Der Flächenbedarf sei bei Burgberger und Sonthofer Unternehmen da, erklärte Wilhelm.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 22.06.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019