Auswirkungen
Bahnstreik: 50 der Züge im Oberallgäu werden wohl ausfallen

Etwa ein Fünftel des Zugpersonals schafft es, den Bahnverkehr in der Region Oberallgäu/Kempten bis zum Ende der Woche durcheinander zu wirbeln. Etwa 20 Prozent der Zugführer haben bei den jüngsten Streiks mitgemacht und mit genauso vielen rechnen Bahnvertreter auch diesmal. Die Folge: Wohl nur die Hälfte aller Züge wird fahren.

Die Bahn AG hat einen Ersatzfahrplan aufgestellt, der im Internet einsehbar ist: Von Kempten aus werden Richtung München und Lindau etwa alle zwei Stunden Züge verkehren. Von Kempten über Pfronten nach Reutte fährt während des Streiks kein Zug. Ersatzweise verkehren Busse, die genauso schnell hin und her pendeln.

Mehr zum Bahnstreik und seine Auswirkungen auf das Oberallgäu, dazu was die Bahnreisenden dazu sagen, finden Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 05.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Peter Januschke aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019