Zugverkehr
Bahnschranke in Immenstadt schließt wieder nicht

  • Foto: Michael Wörle

Erneut hat eine Schranke bei einem Bahnübergang in Immenstadt nicht funktioniert. Laut der Beobachtung eines Anwohners blieb der Übergang in der Sudentenstraße fast eine Stunde lang offen, bis ein Bahntechniker den Defekt wieder behob.

In der Zeit passierten mehrere Züge die Stelle. Der Übergang ist stark befahren, weil ihn viele Richtung Mittagbahn benutzen. Das gleiche war auch schon im Februar passiert. Und ähnliche Vorfälle gab es in Oberstdorf.

Was die Deutsche Bahn dazu sagt, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 04.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen