Bildergalerie
Bagger befreien festgefahrene Raupe aus überschwemmten Feld bei Immenstadt

In Seifen bei Immenstadt haben am Freitag zwei Schaufelbagger eine Baggeraupe befreit, die sich in einer überfluteten Wiese festgefahren hatte und dort auch zum Teil versunken war.
7Bilder
  • In Seifen bei Immenstadt haben am Freitag zwei Schaufelbagger eine Baggeraupe befreit, die sich in einer überfluteten Wiese festgefahren hatte und dort auch zum Teil versunken war.
  • Foto: Franz Liss
  • hochgeladen von Julian Hartmann

In Seifen bei Immenstadt haben am Freitag zwei Schaufelbagger eine Baggeraupe befreit, die sich in einer überfluteten Wiese festgefahren hatte und dort auch zum Teil versunken war.

So war es zu dem Unfall gekommen

Wegen dem Starkregen am Donnerstag hatte die Polizei die zuständige Firma dazu aufgefordert, die Baggeraupe aus der überfluteten Wiese herauszubringen. Als die Firma der Aufforderung nachkommen wollte, übersah der Fahrer der Raupe auf dem überfluteten Weg zur Straße einen nicht mehr sichtbaren Entwässerungsgraben. Die schwere Baumaschine rutschte in den Graben, fuhr sich fest und drohte umzukippen.

Mit vereinten Kräften

Daraufhin bat der Fahrer um Hilfe, woraufhin ein Schaufelbagger aus einer benachbarten Baustelle herbeieilte und ein weiterer Bagger per Tieflader angefahren wurde. Im Verbund konnten die Schaufelbagger die Raupe wieder aus dem Graben heben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen