Programm
Bad Hindelang beim Kinderland-Hauptstadtfest fest in Kinderhand

Zum ersten Mal regieren Kinder in Deutschland für einen Tag einen ganzen Ort: An diesem Sonntag, 3. Juli, wird Bad Hindelang zur ersten «Hauptstadt im Kinderland Bayern». Dabei warten über 40 Stationen auf die Knirpse.

Unter anderem Schafe scheren, Bärchen backen, Blumen stecken, sich mit der Bergwacht abseilen lassen, mit einem Fernrohr die Sonne beobachten, ein Alphorn mitbauen, turnen, Tee mischen oder ein gemeinsames Straßenbild malen. Zudem gibt es eine Kletterwand, ein Bungeetrampolin, einen Bobby Car Zug, Verkehrserziehung, Ponyreiten, einen Cocktailkurs, eine Feuerwehrübung, eine Kreativ- und Bastelecke, einen Erste-Hilfe-Kurs, Geschicklichkeitsstationen, ein Mitmach-Bühnenprogramm und Kinderschminken.

Eröffnet wird das Fest um 10 Uhr vor dem Rathaus: Bürgermeister Adalbert Martin übergibt symbolisch die Rathaus-Schlüssel an den Kinderlandrat. Dessen acht Posten sind bereits vergeben: Drei der Kinder, die sie besetzen, kommen aus Bad Hindelang, darunter die Bürgermeisterin und der Feuerwehrhauptmann.

Die übrigen Kindern stammen aus Bayern, Baden Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Gegen 10.20 Uhr gibt die Kindergruppe des Gebirgstrachtenvereins dOstrachtaler eine Einlage, danach wird die << Kinderland-Bärchentorte >> angeschnitten und die Spielstationen werden eröffnet.

Die Kinder-Uni der Hochschule Kempten bietet im Großen Saal des Kurhauses Vorlesungen zu den Themen an: << Warum ist der Himmel so blau? >> (11 Uhr) und << Gibt es Außerirdische? Die Suche nach Leben im Weltall. >> (13.30 Uhr).

Im Musikpavillon am Kurhaus geben um 12 Uhr Gruppen der Sing- und Volksmusikschule Hindelang Einlagen. Um 13 Uhr führt der Kinderchor der Volksschule Hindelang das Stück << Struppelhas >> auf. Um 13.

15 Uhr startet das Mitmach-Bewegungsprogramm mit << Jolinchen >> und dem Kinderlandbär. Um 16 Uhr tritt die Kindertrachtengruppe Unterjoch auf. Der Kinderlandrat verkündet zehn Minuten später seine Forderungen und übergibt sein Thesenpapier.

Abschlusskonzert mit dem Kinderliedermacher << Bluatschink >> alias Toni Knittel ist um 16.30 Uhr im Großen Saal des Kurhauses.

Infos zum Fest und ein Video unter

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen