Bundesstraße
B308: Bauamt lehnt Antrag von Binswanger Bürgern auf Lärmschutzgutachten ab

Das Staatliche Bauamt Kempten hat den Antrag von Binswanger Anwohnern abgelehnt, ein Lärmschutzgutachten für die B308 zu erstellen und die Lärmbelastung durch geeignete Maßnahmen zu reduzieren. <%IMG id='1403789' title='Ortsschild Sonthofen an der B308'%>

Die Sonthofer Bürger hatten eine Temporeduzierung für Tag und Nacht gefordert: innerorts auf 40 Stundenkilometer, zwischen Sonthofen und der Firma Baumit durchgehend Tempo 70. Zudem schlugen die Binswanger Lärmschutz- und Hinweisschilder, Flüsterasphalt und Lärmschutzbauten wie einen Wall vor. Die Anwohner leiden unter der Lärmbelastung und den Abgasen durch den Verkehr auf der B308, der viel befahrenen Bundesstraße.

Eine Bürgerinitiative hatte deswegen wie berichtet über 120 Unterschriften gesammelt. Das Staatliche Bauamt beruft sich in seinem Schreiben an einen Anwohner auf die Richtlinien für den Verkehrslärmschutz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen