Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Straßenbau
B19-Brücke bei Immenstadt-Stein fällt erst nach Weihnachten

Eine gute Nachricht für gestresste Autofahrer: Der Brückenabriss an der B 19 bei Immenstadt-Stein beginnt entgegen bisheriger Planungen nicht mehr heuer; der Verkehrsknoten bleibt über Weihnachten offen.

'Die Weihnachtsferien sind vom Abriss nicht betroffen', sagt Dr. Christian Hocke vom Staatlichen Bauamt Kempten. Ab wann der Verkehrsknoten dicht ist, ist noch offen. Dennoch soll die neue Brücke zum ursprünglich geplanten Termin – Oktober 2019 – fertig sein.

'Das ist das erklärte Ziel', ergänzt Bauamts-Kollege Thomas Hanrieder. Doch es gibt eine weniger gute Nachricht: Dass sich die Bauarbeiten auf der B 19 im Bereich der Anschlussstelle Rauhenzell massiv verzögert haben, ist bekannt.

Autofahrer quälen sich noch immer in beiden Richtungen über einen jeweils einspurigen Bereich mit Tempolimit. Nun sagen die Straßenbauer, dass dort auch 2018 Arbeiten anstehen. Bis dahin wird der Streckenabschnitt aber provisorisch wieder vierstreifig freigegeben.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 08.12.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen