Urteil
Autofahrer fährt mit 1,8 Promille zum Bierholen - Prozess vor Amtsgericht Sonthofen

Weil er volltrunken in Immenstadt ein parkendes Auto gerammt haben soll, stand ein 43-Jähriger in Sonthofen vor Gericht. Bei dem Unfall im Januar 2013 entstanden laut Anklage über 5.000 Euro Schaden. Der Mann, der laut Gutachter zum Unfallzeitpunkt zwischen 1,84 und 2,5 Promille Alkohol im Blut hatte, war zur Tankstelle gefahren, um sich ein Sixpack Bier zu kaufen.

Das sah zumindest Richterin Brigitte Gramatte-Dresse als erwiesen an und verurteilte den einschlägig vorbestraften Mann wegen Trunkenheit am Steuer zu 3.750 Euro Geldstrafe (75 Tagessätze).

Die Beweisaufnahme in dem Verfahren am Amtsgericht gestaltete sich schwierig: Denn der 43-Jährige äußerte sich nicht zur Sache. Seine 40-jährige Frau sagte aus, selbst am Steuer gesessen und den Unfall verursacht zu haben - ihr Mann sei Beifahrer gewesen.

Mehr zum Verfahren und dem abschließenden Urteil finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 14.02.2014 (Seite 29).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019