Sf Papierwende
Ausstellung zum Kimaschutz mit Recyclingpapier im Sonthofener Rathaus

Was hat Klimaschutz mit Recyclingpapier zu tun? Welche Belastungen bringt die Papierherstellung? Solchen Fragen geht die Ausstellung 'Papierwende' ab Mittwoch, 3. Oktober, im Heimathaus Sonthofen nach. Ergänzend zur Ausstellung gibt es ein Rahmenprogramm am Biberhof.

Der Papierverbrauch in Deutschland hat sich laut Mitteilung aus dem Sonthofer Rathaus seit 1950 versiebenfacht. Gleichzeitig sinke in Schulen, Büros und Haushalten der Anteil an Recyclingpapier. Stattdessen werde zu Frischfaserpapier gegriffen, für das laut Mitteilung Urwälder zerstört und Lebensräume vernichtet werden.

Die Sonthofer Steuerungsgruppe 'Faitrade' (fairer Handel) holt nun eine Ausstellung des Umweltamtes der Stadt Augsburg nach Sonthofen.

Parallel bieten Maria Brendler und Angela Fehr am Biberhof Veranstaltungen für Kinder und für Erwachsene rund um das Thema. Wer mitmachen will, meldet sich im Rathaus an: Telefon 08321/615-215.

Am 8. und 10. Oktober (Montag/Mittwoch) gibt es um 14.30 Uhr einen Workshop, in dem die Teilnehmer selbst Papier herstellen. Die Veranstaltung dauert etwa zwei Stunden und sollt laut Mitteilung an beiden Tagen besucht werden.

Am 15. und 17. Oktober wird mit Papier gebastelt und eine Collage hergestellt. Die Veranstaltung können Interessierte wahlweise Montag oder Mittwoch besuchen.

Die Papierausstellung ist im Sonthofer Heimathaus vom 3. bis 21. Oktober zu dessen Öffnungszeiten zu sehen: Dienstag bis Donnerstag, Samstag und Sonntag von 15 bis 18 Uhr.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019