Immenstadt
Augenverletzungen bei Reparaturarbeiten

Eine schwere Augenverletzung hat sich ein 51-jähriger Mitarbeiter des Bauhofs Immenstadt bei Reparaturarbeiten auf dem Betriebsgelände zugezogen. Der Mann war gestern zusammen mit einem Kollegen dabei den Kettenantrieb eines Salzstreugerätes an einem Streufahrzeug zu reparieren als sich ein Kettenglied löste. Der Mitarbeiter wurde von dem Kettenglied schwer am Auge getroffen und musste mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen