Alpabtrieb
Auftakt für die Viehscheid-Saison in Bad Hindelang am Donnerstag, 11. September 2014

Der seit 1794 schriftlich belegte Scheid ist einer der ältesten. Tausende Einheimische und Gäste sind dabei, wenn rund 900 Stück Vieh von fünf Galt-Alpen (nur Jungvieh) mit lautem Schellen- und Glockengeläut ins Tal getrieben und an ihre Besitzer zurückgegeben werden.

Die Herden kommen am Scheidplatz auf der Aach (nahe der Hornbahn Hindelang) an, wo die Menschen dann auch bei zünftiger Musik feiern können. Im Festzelt gibt es zwischen 9.30 und 17.30 Uhr Programm. Tagsüber spielt die Harmoniemusik Hindelang. Ab 19.30 Uhr sind die Oberallgäu-Musikanten dran. Zum Hindelanger Scheid gehört auch ein großer Krämermarkt mit über 100 Ständen.

Beim Viehscheid 2013 in Bad Hindelang waren wir mit unserer Videokamera dabei, mehr sehen Sie .

Weitere Veranstaltungen rund um die Hindelanger Viehscheid finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 05.09.2014 (Seite 30).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen