Vorhaben
Asylbewerber-Unterkünfte: Sonthofen will Gebäude in Kaserne kaufen

Wann können Asylbewerber in die Sonthofer Grüntenkaserne einziehen? 'Kurz nachdem wir uns mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) geeinigt haben, der Stadtrat das Geld dafür freigegeben hat und der Vertrag unterschrieben ist', erklärt Bürgermeister Christian Wilhelm auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung. <%IMG id='1129543' title='Grüntenkaserne'%>

Da laut Stationierungskonzept die restliche Kaserne bis Ende 2018 noch militärisch genutzt wird, bestehe die Bundeswehr darauf, dass das Gebäude 'mit einem ausreichend hohen Zaun vom restlichen Kasernengelände abgetrennt wird'. Zudem müsse das Gebäude autark gestellt werden - was die Nutzung von Wasser, Kanal, Strom, Heizung und Telefon angeht.

Kosten der Knackpunkt

Knackpunkt sind derzeit noch die Kosten für das Gebäude. Darüber halten sich Bürgermeister Wilhelm und Bima aber noch bedeckt. Nur so viel: 'Die Kosten der Autarkstellung waren letztlich niedriger als ursprünglich befürchtet und würden in einem angemessenen Umfang bei der Kaufpreisbemessung berücksichtigt', sagt Bima-Sprecher Kolbeck.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen