Unterbringung
Asylbewerber: Landkreis Oberallgäu kann schneller als gedacht ein Gebäude in der Sonthofer Grüntenkaserne nutzen

Es nimmt ein bisschen Druck raus: In einem Gebäude der Sonthofer Grüntenkaserne können ab nächster Woche Asylbewerber einziehen. 'Gestern Abend habe ich die Zusage bekommen', sagte am Mittwoch Landrat Anton Klotz. <%IMG id='1138314' title='Grüntenkaserne'%>Zwar müssten in den nächsten Wochen noch die Besitzverhältnisse geklärt werden. Wie berichtet, verhandelt Sonthofen mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben über einen Kauf des Gebäudes. Für den Landkreis sei aber zunächst wichtig gewesen, selbstständig handeln zu können. Und das schnell.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen