Gesundheit
Asbest in vielen Proben: Gutachter fordert Reinigung der Wohnanlage in Sonthofen

Gesundheitsgefährliche Asbest-Fasern fanden sich in vielen der Proben, die ein Gutachter an einer Sonthofer Wohnanlage genommen hat. Nun fordert der von der Stadt eingeschaltete Experte, den Bereich des siebenstöckigen Hochhauses fachgerecht zu reinigen. <%IMG id='1409961' title='Asbestalarm'%>

Die Kosten dürften laut Walter Wilhelm vom Ordnungsamt vermutlich auf die Firma zurückfallen, <%LINK text='die die krebserregenden Stoffe freigesetzt hatte' id='2075804' tag='' type='Artikel' %>. Das gilt auch für die Rechnung des Sachverständigen, der insgesamt 33 Proben genommen hat.

29 sind bereits im Labor untersucht. Aus dem Bereich des Baugerüsts (innerhalb des gespannten Sicherheitsnetzes) sind bisher 23 von 26 Proben ausgewertet. Acht enthielten Asbest.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen