Molkerei
Arla verkauft Käsewerk in Sonthofen

Das Molkereiunternehmen Arla Foods will sein Käsewerk in Sonthofen an die Allgäuer Hof-Milch GmbH aus Missen-Wilhams verkaufen. Und auch den Pachtvertrag für die Sennerei in Wertach (das Gebäude gehört der Gemeinde) will Arla an die Allgäuer Hof-Milch übertragen. Beide Unternehmen haben eine Absichtserklärung unterzeichnet. Der Notartermin soll bis 1. Mai folgen. Und das ist auch der geplante Zeitpunkt des Betriebsübergangs.

Für die Bauern ändert sich erst mal nichts: Ihre Lieferverträge mit Arla bleiben bis zum Ablauf bestehen. Die Allgäuer Hof-Milch kauft Arla dann einen Teil der Milch ab; den Rest verwendet Arla in seinem Werk in Bad Wörishofen. Über die Zukunft dieses letzten Arla-Standorts im Allgäu ist noch nicht entschieden.

Die Allgäuer Hof-Milch übernimmt alle 50 Mitarbeiter der Produktion in Sonthofen und die elf Mitarbeiter der Werksverkaufläden. Von den 23 Verwaltungskräften soll der größte Teil ein Arbeitsplatz-Angebot erhalten: Für andere Arla-Standorte oder von der Allgäuer Hof-Milch.

Die neuen Eigentümer des Sonthofer Milchwerkes wollen Produktion und Absatz regionaler Frischeprodukte Schritt für Schritt ausbauen, sich in der Anfangsphase aber auf Vermarktung und Investitionen konzentrieren. Laut Geschäftsführer Matthias Haug findet die regionale Herkunft von Lebensmitteln immer stärkeres Interesse bei Verbrauchern. Er spricht von der dritten Säule neben konventionellen und Bio-Milchprodukten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 29.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019