Molkereien
Arla-Verkauf in Sonthofen: Geschäftsführer der „Allgäuer Hof-Milch“ lernten bei „Allgäuland“

Arla möchte sein Milchwerk in Sonthofen abstoßen. Kaufen will es die Hof-Milch GmbH in Missen-Wilhams. Geschäftsführer Matthias Haug sieht das als große Chance.
  • Arla möchte sein Milchwerk in Sonthofen abstoßen. Kaufen will es die Hof-Milch GmbH in Missen-Wilhams. Geschäftsführer Matthias Haug sieht das als große Chance.
  • Foto: Ulrich Weigel
  • hochgeladen von Pia Jakob

Anfang 2016 gründeten Molkereitechniker Matthias Haug und Molkereimeister Johannes Nussbaumer die „Allgäuer Hof-Milch GmbH“ – beide lernten ursprünglich bei den Allgäuland-Käsereien, denen einst auch das Milchwerk in Sonthofen gehörte. Ist es da nicht ein hochgestecktes Ziel, als kleine, junge Molkerei das große Milchwerk in Sonthofen von Arla abzukaufen?

Dass es ein großer Schritt ist, weiß Geschäftsführer Haug, sieht es aber als Chance. Er ist überzeugt, dass beispielsweise die Heumilch, die die Missener vermarkten, immer gefragter sein wird. Mittlerweile interessierten sich auch große Molkereien für Milch aus silagefreier Fütterung.

Üblich sei im Lebensmittelhandel, einen möglichst niedrigen Verkaufspreis anzusetzen und abwärts zu kalkulieren, sagt Haug. Landwirte müssten nehmen, was übrig bleibt. Was auch marktbedingte Schwankungen des Milchpreises erklärt. Eine Situation, die Bauern große Investitionen (etwa in einen neuen Laufstall) ebenso erschwert wie Kredit-Verhandlungen. Die Allgäuer Hof-Milch GmbH dagegen garantiert Heumilch-Lieferanten 40 Cent pro Liter.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 29.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Ulrich Weigel aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019