Wirtschaft
Arbeitsagentur Sonthofen: 323 Arbeitslose weniger als im Dezember

Da kann die Sonthofer Arbeitsagentur glänzen: Nirgends sonst im Allgäu ist die Arbeitslosigkeit im Januar so stark gesunken - um 8,6 Prozent. In einigen anderen Gebieten stieg die Arbeitslosenzahl sogar mindestens ebenso deutlich an. Fürs südliche Oberallgäu gab es vor allem saisonale Gründe. Konkret waren im Januar 1573 Menschen ohne Job, 323 weniger als im Dezember.

Agenturchef Wolfgang Scholz führt das unter anderem aufs Hotel- und Gastgewerbe zurück, was sich in der Statistik auch bei der Geschlechteraufteilung widerspiegelt: Die Zahl der arbeitslosen Frauen sank um über 300, während es bei den Männern nur einen ganz leichten Rückgang gab. Es kamen also vor allem Frauen in Arbeit - in der Wintersaison eben besonders im Tourismussektor. Das bis in den Januar vergleichsweise milde Wetter spielte anderen Branchen in die Karten: Auch Bau- und Baunebengewerbe liefen gut.

Mehr zum Thema finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 31.01.2014 (Seite 31).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen