Marktanger-Tiefgarage
Arbeiten an Zufahrt der Marktanger-Tiefgarage in Sonthofen leicht verzögert

Die Bauarbeiten in Sonthofens Tiefgarage am Marktanger verzögern sich leicht. Vermutlich öffnet die eine gesperrte Zufahrt eine Woche später als geplant – also erst bis Freitag, 21. September. Die Parkplätze sind freilich über die andere Zufahrt von der Richard-Wagner-Straße aus anfahrbar.

<%IMG id='868828' title='Tiefgarage'%>Sanierungsarbeiten sind an dem großen unterirdischen Bauwerk dringend nötig, weil das von Autos im Winter eingeschleppte Tausalz den Beton angreift. Das zeigte sich an der alten oberen Zufahrtsrampe. Laut Karl Neuhauser von der städtischen Hochbauabteilung hatten Handwerker in den vergangenen Wochen schadhafte Betonstellen abgestrahlt, bis die Eisenarmierungen freilagen. Die wurden dann auf Rost untersucht und bei Bedarf neu geschützt. Weiter erhielt die Rampe neue Entwässerungsrinnen.

Das zweite Untergeschoss war derweil zeitweise gesperrt. Dies aber nicht, weil dort gearbeitet wurde, sondern weil durch die teils offene obere Rampe Baumaterial und anderes auf die untere Rampe hätte durchfallen können. Da wären Schäden an Autos vorprogrammiert gewesen. Derzeit erhält die obere Rampe eine Abdichtung mit Kunstharz und dann als zweite dichte Schicht Schweißbahnen. Danach folgt Gussasphalt. <%TBR from='inject' id=''%>

Verzögerungen gibt es laut Neuhauser, weil die Teerfläche vor der Tiefgarage aufwändiger instand zu setzen ist als erst gedacht. Was vermutlich im Straßenbau-Etat die Kosten leicht steigen lässt. Die Sanierungsarbeiten an der Tiefgarage selbst liegen laut Neuhauser im geplanten Rahmen. Die Stadt hat für die Arbeiten heuer 200 000 Euro bereitgestellt. In den kommenden zwei Jahren sollen weitere Arbeiten an der Tiefgarage folgen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen