Verkehr
Anwohner ärgern sich über langwierige Baustelle in Immenstadt-Stein

Baustelle (Symbolbild)

Die Arbeiten an der Baustelle in Immenstadt-Stein dauern nun schon länger als geplant. Laut Allgäuer Zeitung sind die Anwohner zunehmend genervt, da es wegen der Baustelle immer wieder zu Staubildungen kommt.

Christoph Wipper, Tiefbauchef im Landratsamt Oberallgäu, meint allerdings, dass die Verzögerung nicht unbedingt am Neubau der Kreisstraße an sich liege. Sondern eher an den Arbeiten für die Wasserleitungen und den Breitbandausbau, die außerhalb der Verantwortung des Landratsamtes liegen. 

Auch zur für Autofahrer gewöhnungsbedürftigen Verkehrsführung äußert sich Wipper. Durch sie werde sichergestellt, dass alle langsam fahren. Weil sich viele nicht an die empfohlene Umleitung halten würden, komme es oft zu Staus. 

Ab 2020 werden neue Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen gelten, so Wipper. Daher werden künftig solche Baustellen, wie in Immenstadt-Stein, komplett für den Verkehr gesperrt. Aktuell ist die Baustelle wegen den Arbeiten für die Wasserleitungen gesperrt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 14.11.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019