Verkaufsoffener Sonntag
Am Sonntag Autoausstellung, Stuntshow, Blasmusik und offene Geschäfte in Sonthofen

Viel geboten ist in Sonthofen am Sonntag, 22. April. Es lockt eine umfangreiche Mobilausstellung mit vielen Automodellen in die Fußgängerzone. Zusätzlich haben von 12 bis 17 Uhr die Geschäfte geöffnet. Dazu kommen Aktionen von Händlern wie eine Motorrad-Stuntshow und – auf kultureller Seite – ein Tag der Blasmusik.

Zum zweiten Mal reicht die Mobilausstellung auch über die Hirschstraße und den neuen Spitalplatz. Neben über 80 Fahrzeugen in Originalgröße finden sich wenige Meter vom Stadtzentrum entfernt im Mobilschau-Museum (Oberstdorfer Straße 10) mehr als 18 000 Modelle in der weltgrößten Modellsammlung – vor allem im Maßstab H0. Wer dort Eintritt zahlt, kann auf 400 Quadratmetern Fahrzeuge aller Art und Paris mit Flughafen als Miniaturmodell bestaunen.

Beim verkaufsoffenen Sonntag präsentiert der Handel passend zur Ausstellung 'Mobil ins Frühjahr' Neuheiten für die bevorstehenden Frühsommertage aus Mode, Sport, Ernährung, Freizeit, Technik und mehr.

Bei 'Spielwaren Gottfried' zum Beispiel können Interessierte Waveboards, Scooter, Roller und anderes Boards testen und herausfinden, was für sie besonders geeignet ist. Dort gibt auch ein Fachmann Tipps und Hilfestellung für die ersten Versuche in der Trendsportart Waveboarding.

Nicht zum selbst Aus- probieren, aber dafür um so toller zum Ansehen ist die Stuntshow, die es bei 'Held Bikerfashion' zu sehen gibt. Chris Pfeiffer zeigt sein Können um 11.30, 14 und 16 Uhr (mit anschließender Autogrammstunde).

Harmonische Klänge präsentiert die Stadtkapelle, die wieder einen 'Tag der Blasmusik' veranstaltet. Die Musiker ziehen von etwa 12 bis 15 Uhr durch die Innenstadt und geben an verschiedenen Plätzen kurze Konzerte. Am Oberen Markt hat die Stadtkapelle einen Stand mit Informationen und Verpflegung.

Während der Konzerte sammelt die Kapelle Spenden, die vor allem der Jugendausbildung dienen sollen, zudem auch dem Kauf von Noten und Instrumenten. Einen Teil der Einnahmen legt die Stadtkapelle als finanziellen Grundstock für die Feier des 200-jährigen Bestehens anno 2015 zurück. Für den Tag der Blasmusik gibt es auch einen Ausweichtermin: Samstag, 28. April.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen