Sf Bürgerversammlung
Altstädter Freibad bleibt auch heuer zu

Die Altstädter müssen noch länger ohne ihr geliebtes Freibad auskommen: Dass der Umbau zur Freizeitanlage mit beheiztem Kombibad erst 2012 beginnt, war bekannt. Wie Bürgermeister Hubert Buhl nun bei einer Ortsteilversammlung informierte, dürfen Bürger und Gäste so lange auch nicht im alten Bad planschen: «Ein vorübergehender Badebetrieb ist haftungs- und versicherungsrechtlich nicht möglich.

>> Teile der neuen Anlage sollen bis August 2012 fertig sein, der Rest ein Jahr später. Man kann das Bad laut Buhl im derzeitigen Zustand nicht mehr öffnen, weil es noch ein reines Freibad ist. Doch dazu würde neben einem Bademeister auch die gesicherte Wasserqualität gehören.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen