Wandern
Allgäuer Wandertrilogie offiziell eröffnet

Die Allgäuer Wandertrilogie, das auf drei Ebenen angelegte Wanderwegenetz in der gesamten Region, ist am Donnerstagabend offiziell eröffnet worden. Wie berichtet, flossen in das Projekt mit einem Gesamtvolumen von 3,2 Millionen Euro Leader-Zuschüsse in Höhe von über 1,1 Millionen Euro. <%IMG id='1124183' title='Wandertrilogie Allgäu'%>

Damit sei die Wandertrilogie bayernweit das größte Leader-Förderprojekt seit sieben Jahren, sagte der Allgäuer Leader-Manager Ethelbert Babl bei der offiziellen Eröffnung des Wanderwegenetzes auf der Klings Hütte am Hauchenberg bei Diepolz (Oberallgäu). In den Grußworten wurde insbesondere hervorgehoben, das das Wanderwegenetz in sämtliche Teile des Allgäus führt und so die Vielfalt der Landschaft widerspigelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen