Natur
Allgäuer Moorwälder sollen bestehen bleiben - Forstbetrieb Sonthofen stellt Schutzkonzept vor

Allgäu Moorwälder sollen bestehen bleiben, der Totholzanteil gesteigert und der Mischwald gefördert werden: Der Forstbetrieb Sonthofen hat ein regionales Schutzkonzept vorgestellt.

Das Ziel des Projekts: Die Artenvielfalt im bewirtschafteten Staatsforst über 'Naturschutzinseln' zu sichern und zu verbessern, erklärte Reinhardt Neft, Vorstand der Bayerischen Staatsforsten. Kurz gefasst meine der Ansatz nichts anderes als 'Schützen und Nutzen auf der gleichen Fläche'.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung vom 30.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen