Umgestaltung
Allgäu-Würfel am Kreisverkehr an der B19 bei Sonthofen-Rieden mit Banner verhängt

Die Beelzebüble haben wieder zugeschlagen! Nach Rostrach, Ratlos und Frostrach war diesmal der 'Allgäu-Würfel' auf dem Kreisel an der Auffahrt zur B19 in Sonthofen-Rieden das Ziel ihrer nächtlichen Umgestaltung. Statt der üblichen blauen und weißen Würfelseiten prangt nun eine weiße Plane mit schwarzem Aufdruck von der Kreismitte.

Auf den verschiedenen Seiten sind alle bisher erfolgten 'Verschönerungsmaßnahmen' wie ein Bekenntnis abgedruckt. Darüber hinaus ist ein B mit Hörnern zu sehen. Wohl das Logo der Beelzebüble. Zuletzt ist ein Datum, der 22.10.17 und ein Fragezeichen zu erkennen. Was uns an diesem Tag wohl noch erwartet?

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen