Integration
Agentur für Arbeit übernimmt die Kosten von Deutschkursen für Asylbewerber im Oberallgäu

  • Foto: Franziska Kraufmann (dpa)
  • hochgeladen von Heiko Wolf

Auch wenn sich die große Koalition am Sonntag nicht auf neue Maßnahmen zur Begrenzung der Flüchtlingszahlen verständigen konnte, sind sich die Politiker aber in einem Punkt einig. Für die Integration ist das Erlernen der deutschen Sprache der wichtigste Baustein, um nach einem anerkannten Asylantrag hier leben zu können.

Deshalb übernimmt die Agentur für Arbeit ab sofort die Kosten von Deutschkursen für Asylbewerber. 'Wir wollen mit unserer einmaligen Aktion keine Zeit verlieren, damit Menschen, die als Flüchtlinge zu uns kommen, möglichst bald mit unserer Sprache vertraut werden', sagt Reinhold Huber, Pressesprecher der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen.

'Wichtig ist, dass sich die Asylsuchenden oder ihre Betreuer direkt an Kursanbieter wie zum Beispiel private Bildungsträger oder Volkshochschulen wenden', sagt Huber. Der Pressesprecher betont, dass es seine Agentur keine Konkurrenz zu den zahlreichen Ehrenamtlichen aufbauen möchte, die im Oberallgäu bereits Deutschkurse geben. 'Wir wollen ein zusätzliches Angebot schaffen', betont Huber.

Mehr über die Hintergründe der Angebote erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 03.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen