Sonthofen
70-jähriger Mofafahrer stirbt bei Unfall

Ein 70-jähriger Mofafahrer ist bei einem Unfall im Oberallgäu ums leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt wollte eine 89-jährige PKW-Fahrerin gestern Nachmittag in Sonthofen den Mofafahrer überholen und streifte diesen vermutlich. Dadurch stürzte der 70-jährige Baden-Württemberger und schlug mit dem Kopf auf der Straße auf. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Heute Morgen erlag er seinen schweren Verletzungen. Er trug den Angaben zufolge keinen Helm.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ