Jubiläum
50 Jahre Stadt ndash Sonthofen will feiern

'50 Jahre Stadt' – dieses Jubiläum kann Sonthofen im Jahr 2013 feiern und macht sich dazu längst Gedanken. Der Stadtrat stellte dafür jetzt mit 24:1 Stimmen ein Budget von bis zu 75 000 Euro 'in Aussicht'. Verbindlich beschlossen wurde der Etat nicht, da die Räte den eigentlichen Diskussionen über den Gesamthaushalt nicht vorgreifen wollen. Dr. Bernd Heimhuber (Freie Wähler): 'Mir widerstrebt es, vor den Etatberatungen Pflöcke einzuhauen.' Dagegen warnte Walter Hasemann (SPD), 'nicht schon zu bremsen, ehe man richtig angefangen hat'. Das nehme der Projektgruppe nur den Elan.

Derzeit sind für die 50-Jahr-Feier im Etat 2012 ganze 10 000 Euro eingeplant und 30 000 Euro für 2013. Die Stadtverwaltung hätte den erhöhten (gerne auch gedeckelten) Etat am liebsten schon jetzt zugesagt bekommen, um mit einem Motivationsschub voll in die Planung einsteigen zu können. Was Vize-Bürgermeister Harald Voigt (CSU) unterstützte: 'Das ist ein überschaubarer Betrag, mit dem man was anstellen kann.

' Fraktionskollegin Gertrude Goldener meinte sogar, die Summe sei eher zu knapp bemessen. Dagegen fand Elfriede Roth (Grüne), dass 75 000 Euro schon sehr viel seien. Ob nicht Stadtfest, die offizielle Feier und eine weitere schöne Veranstaltung ausreichten?

Wie Helmut Maier von der städtischen Veranstaltungsabteilung erläuterte, ist mit dem bisher eingeplanten Geld nicht so viel zu machen. Allein die große Bühne koste etwa 12 000 bis 13 000 Euro. Dazu kämen Bühnentechnik, Gagen, Gema-Gebühren sowie die Verpflegung von Musikern, Helfern und Künstlern.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen