Gericht
38-Jähriger Drogenkurier in Sonthofen verurteilt

Nicht nur der Handel mit Drogen kann zu harten Strafen führen - es reicht, wenn man ein Auto fährt, in dem große Mengen an Betäubungsmittel transportiert werden. Das musste jetzt ein 38-Jähriger feststellen, der am Amtsgericht Sonthofen angeklagt war.

Der 38-Jährige hatte sich im Februar 2011 von zwei Freunden überreden lassen, spontan für eine Nacht nach Hamburg zu fahren. Dort kauften die beiden Begleiter 350 Ecstasy-Tabletten, 4,65 Gramm Marihuana und einer geringen Menge anderer Amphetamine. Drogen im Wert von insgesamt 1.200 Euro. Die transportierte der 38-Jährige als Fahrer zurück ins Oberallgäu.

Das Schöffengericht gab dem Angeklagten noch eine letzte Chance und setzte die Strafe zur Bewährung aus. Als Bewährungsauflage darf der 38-Jährige 24 Monate lang einen Alkoholwert von 0,5 Promille nicht überschreiten und muss nachweisen, keine Drogen zu nehmen. Zudem muss eine Geldbuße von 5.000 Euro zahlen und sich einer Suchttherapie unterziehen.

Den ganzen Bericht über die Drogenfahrt von Hamburg ins Allgäu mit mehr Informationen zum Angeklagten und dem Verfahren finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 22.06.2013 (Seite 37).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019