Volksmusik
30 Gruppen und Solisten treffen sich in Ofterschwang

Eine erfrischende Parade volksmusikalischer Künstler aus der Region fand im Ofterschwanger Haus statt. Beim 12. Musikantentreffen sorgten insgesamt 30 Gruppen und Einzelmusiker samt der Musikkapelle Bolsterlang für gute Laune und erfrischende bodenständige Unterhaltung.

Im restlos gefüllten Saal freute sich das Publikum über echte Volksmusik aus der Region zwischen Oberstdorf und Wiggensbach und von Oberstaufen bis Seeg. Mit dabei waren unter anderem das 'Beargar Steirer-Duo' aus Fischen-Berg mit Theresa Schöll und Anna Schratt und die 'Hindelongar Stammtischmuseg' mit Lukas Keck (Gitarre), Bene Morhart (Akkordeon), Uli Rädler (Steirische) und Toni Rädler (Tuba).

Als Gäste traten die 'Bergziegen' aus dem Bregenzerwald und die 'Schiasl-Buam' aus Eschenlohe auf. Andi Mühlegg agierte als humorvoller Moderator, und für die perfekte Organisation waren bereits zum achten Mal Josef Linder und Christl Haslach verantwortlich. Dieses Konzert gilt mittlerweile als einer der Höhepunkte im volksmusikalischen Veranstaltungskalender des Oberallgäus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen