Projekt
160 neue Wohnungen in Sonthofen geplant

In Sonthofen soll mehr bezahlbarer Wohnraum entstehen.
  • In Sonthofen soll mehr bezahlbarer Wohnraum entstehen.
  • Foto: Dominik Berchtold
  • hochgeladen von Pia Jakob

Die Stadt Sonthofen und das Sozial-Wirtschaftswerk des Landkreises setzen ein Ausrufezeichen für bezahlbaren Wohnraum. Das SWW will 160 neue Wohnungen im Bereich der Goethestraße in Sonthofen errichten. Der Bauausschuss empfahl jetzt dem Stadtrat, einen entsprechenden Bebauungsplan aufzustellen.

Die Wohnungen sollen über einen Zeitraum von acht Jahren in mehreren Bauabschnitten entstehen, erläuterte SWW-Geschäftsführer Martin Kaiser im Ausschuss. Vor diesem Hintergrund wird am 21. Juli ein Mieterfest veranstaltet, bei dem sich die Anwohner in lockerer Atmosphäre über die Pläne informieren können.

Das „Quartier Goethestraße“ wird begrenzt durch die Östliche Alpenstraße (B 308), die Eichendorffstraße, die Jahnstraße und die Schillerstraße. Auf dem Areal stehen derzeit 28 SWW-Wohngebäude mit 421 Wohnungen. Die Durchschnittsmiete beträgt laut Kaiser 5,47 Euro pro Quadratmeter. Das SWW will mit dem Projekt die Wohn- und Lebensqualität der Bewohner verbessern: durch die Sanierung des Bestands, aber auch durch gestaltete Freiräume und verkehrsberuhigte Zonen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 16.07.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019